Freitag, 31.08.2018

Der Verein feierte vom 31.08-02.09.2018 ausgiebig sein 55.-jähriges Vereinsbestehen.

Am 01.09. vor genau 55 Jahren wurde der Verein gegründet, welcher bis heute deutschlandweit bekannt ist und an Umzügen, sowie Festkonzerten teilnimmt.

Aber auch für die alljährlichen Veranstaltungen, wie die Faschings- Hüttengaudi und

das Oktoberfest ist der Sz+Fz Ronneburg in aller Munde.

 

Das Festwochenende wurde am Freitag durch die 1. Vorsitzende Julia Fleschhut

sowie dem Bürgermeister und Schirmherr Andreas Hoffmann eröffnet und vom

Dixie-Mix aus Ronneburg Thüringen begleitet.

Am Abend wurde das Festzelt mit der Band „Ace of Hearts“ gerockt, die Lieder

aus den 90er, 80ern sowie aktuelle Charts spielten.

Passend dazu lieferten sie eine sensationelle Show ab mit dazu passenden Outfits.

Samstag, 01.09.2018

Am Festsamstag ging es ab 17 Uhr los mit einer Marschshow

und Auftritten von befreundeten Vereinen aus

Beyharting, Eiterfeld Arzell, Neubrunn und Rückers,

welche sich alle super auf dem Sportplatz der Sportvereinigung Hüttengesäß präsentiert haben.

Für den weiteren Verlauf des Abends hat der Verein ein

absolutes Highlight verpflichtet und die europaweit bekannte Band

„Die Paldauer“ nach Ronneburg ins Festzelt geholt.

Unter dem Genre Schlager ist viel zu verstehen und man kennt es,

doch einige kannten „Die Paldauer“  nicht und waren total begeistert.

Sonntag, 02.09.2018

Der Festsonntag, mit dem das Wochenende schön und entspannend ausklang,

war ebenfalls ein voller Erfolg. Die Erwachsenen konnten das kalte Bier und tolle Blasmusik

des Blasorchesters  Wachenbuchen 1960 e.V. genießen, während die Kinder

sich bei Animateur Julien sehr wohl gefühlt haben.

Die Hüpfburg war ebenso ein absolutes Highlight.

 

Des Weiteren spielen befreundete Vereine aus Beyharting, Büdingen, Gelnhausen,

Haiger, Hainburg, Obernau, Michelbach und Steinheim

Der Verein bedankt sich herzlichst bei allen Vereinen, die diesen tollen Festtag

mitgestaltet haben. Musik verbindet und dies hat man am Sonntag

wieder deutlich gespürt und man ist froh, dass die musikalische Freundschaft

schon über Jahre hinweg aufrecht erhalten bleibt.

Der Abend wurde durch das Live-Musik Duo „Fancy“

begleitet und das Fest hat somit einen tollen Abschluss gefunden.

 

Das Jubiläumsfest war ein voller Erfolg, was sich nicht durch eigenes Empfinden,

sondern auch durch die positive Resonanz der Besucher herausstellte.

Der Vorstand bedankt sich in diesem Sinne auch für die zahlreichen Helferinnen und Helfer, besonders aber bei den vielen Besuchern, ohne die das Fest nicht möglich gewesen wäre.

Termine